Referate, Workshops, Afterparty: Young Chefs Unplugged hat jedes Jahr viel zu bieten. © VKD / Fotolounge Blende8, Ingo Hilger & Hempions

Referate, Workshops, Afterparty: Young Chefs Unplugged hat jedes Jahr viel zu bieten.

© VKD / Fotolounge Blende8, Ingo Hilger & Hempions

Vierte Edition der Young Chefs Unplugged steht in den Startlöchern

Speziell für junge Köch:innen veranstaltet die »Koch G5« – ein Verbund aus den fünf deutschsprachigen Kochverbänden – auch in diesem Jahr wieder den Wissenskongress Young Chefs Unplugged im Vorarlberger Rankweil. Tickets gibt es ab sofort.

von redaktion
19. August 2022

Am Wissenskongress im vergangenen Oktober nahmen rund 200 Jungköch:innen teil und er begeisterte sie, wie Gabriel und Bastian aus Südtirol schildern: »Wir haben viel für unsere Zukunft gelernt.« Ajdin und Annika aus Österreich ergänzen: »Wir hatten das Gefühl, dass wir Jungköche wichtig sind.« Jetzt steht die inzwischen vierte Edition des Events in den Startlöchern: Von 14. bis 16. Oktober 2022 lädt die »Koch G5« – bestehend aus dem Verband der Köche Deutschlands e. V., dem Verband der Köche Österreichs, dem Schweizer Kochverband, dem Südtiroler Köcheverband und dem Vatel Club Luxembourg – erneut Kochazubis und Berufseinsteiger:innen dazu ein, sich weiterzubilden und länderübergreifend in der Branche zu vernetzen. Young Chefs Unplugged im Jahr 2022 hat dabei aber ein neues »Zuhause« bekommen: das »Firmament« im österreichischen Rankweil.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mitmachen erlaubt

Bei den Workshops heißt es nicht nur zuhören, sondern auch mitmachen. Bunt und »laut« wird es mit Enrico Münker, er bringt Techno auf den Teller. Aus natürlichen Lebensmitteln wie Rotkohl, Safran oder Rote Bete extrahiert der 33-Jährige Farben, die er unter anderem durch Säure intensiviert. »In unserer Küche versuche ich durch diese exzentrische Anrichteweise alte Produkte und klassische Gerichte optisch neu aufleben zu lassen«, sagt der Küchenchef des Warnemünder Golfrestaurants »Cut and Chill«. Beim Event kocht er zusammen mit den Teilnehmenden die Food-Farben, anschließend dürfen sie sich kreativ austoben, Gele positionieren oder einen »Splash« auf dem Teller versuchen. Young Chefs Unplugged verspricht aber noch weitere spannende Workshops:

  • Sensorik
  • Sushi herstellen
  • Foodporn: Food-Fotos mit dem Smartphone
  • Kochen mit Hanf
  • Obst- und Gemüseschnitzen
  • Kalträuchern
  • Sushi selbstgemacht
  • Barista-Workshop
  • Biertasting und Biersommelier
  • Fleischlos, deftig, lecker
  • Chilling instead of burning
  • Second Cuts

Speaker, die spannende Themen mitbringen

Auch diesmal gibt es eine Mischung aus spannenden Vorträgen und praktischen Workshops. Den Auftakt macht Markus Augst zum Thema Personality und Perspektiven im Kochberuf. »Die Mitarbeitenden sind die Spiegelbilder unserer selbst«, weiß der 34-jährige Hoteldirektor des Hotels Rosengarten in Zweibrücken sowie beratende Küchendirektor der Zadra-Gruppe. »Komme ich schlecht gelaunt zur Arbeit, färbt das sofort auf die Kolleginnen und Kollegen ab.« Viktoria Stranzinger, Gründerin und Inhaberin »Cook up Kitchen« (Österreich), spricht hingegen über rein pflanzliche Küche. Im Vorfeld ihres Referats sagt sie: »Aus der Vielfalt an regionalem Obst, Gemüse und Getreide lassen sich schmackhafte Gerichte zubereiten. Vegane Ernährung bekommt in der Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert.« Dabei gehe es ihr nicht darum, beispielsweise vegane Steaks im Speiseplan aufzunehmen, sondern vorhandene Alternativen zu tierischen Produkten entsprechend zu nutzen. Weitere Speaker folgen.

INFO

Young Chefs Unplugged 2022
Termin:
 14. bis 16. Oktober 2022
Ort: »Firmament« in 6830 Rankweil, Römergrund 1, Österreich
Kosten: 165,– Euro ohne Übernachtung und 235,– Euro mit Übernachtung

Das Ticket gilt von Freitag bis Sonntag. Der Ticketpreis ist inklusive Teilnahme am Event, einer Kochjacke der »Koch G5« und Verpflegung (inklusive nicht alkoholischer Getränke) vor Ort. Der Preis der buchbaren Übernachtung versteht sich für einen Platz im Doppelzimmer. Die Anreise erfolgt individuell und in Absprache mit dem jeweiligen Verband.

Lesenswert

Die Denim-Style Kochjacken von Greiff sind besonders praktisch – und enthalten Fairtrade-zertifizierte Baumwolle. © Greiff

Die Denim-Style Kochjacken von Greiff sind besonders praktisch – und enthalten Fairtrade-zertifizierte Baumwolle.

© Greiff

Kleidung

Greiff: Faire Kochjacken für jeden Geschmack

Advertorial

Nachhaltige Berufsbekleidung, die höchsten Ansprüchen standhält, finden Gastronom:innen bei Greiff. Und das in verschiedenen, stylischen Modellen.

Das Weingut aus dem Vulkanland sorgt für herbstlichen Genuss. © Weingut Gollenz

Das Weingut aus dem Vulkanland sorgt für Genuss im Herbst.

© Weingut Gollenz

Event

Genusszeit Herbst: Der Gollenz lädt zur Herbstessenz im Oktober

Gut gereifte Weine im kulinarischen Duett mit exquisiter Gourmetküche von Florian Dreshaj und Manuel Haselberger können Kulinarik-Fans Ende Oktober am steirischen Weingut Gollenz erleben. Denn dann lädt der Gollenz zu einem exklusiven Sechs-Gänge-Degustationsmenü in den Infinity-Saal des Weinguts. Tickets sind bereits für das auf 24 Plätze limitierte Event erhältlich.

Der FH Salzburg Campus Urstein © Jörg Hempel

Der FH Salzburg Campus Urstein in Puch

© Jörg Hempel

Event

16. Brennpunkt eTourism findet im Oktober an der FH Salzburg statt

Der von der Tourismusforschung der FH Salzburg jährlich organisierte Tourismuskongress setzt sich am 6. Oktober 2022 mit den Chancen und Herausforderungen für die Branche, welche sich auch durch die Covid-19-Pandemie ergeben haben, auseinander.

Die FAFGA gilt als hochwertige Business-Plattform. © CMI / Thomas Steinlechner

Die FAFGA gilt als hochwertige Business-Plattform.

© CMI / Thomas Steinlechner

Event

Die FAFGA Alpine Superior startet wieder durch

Advertorial

Die Messe Innsbruck steht vom 19. bis 22. September 2022 erneut im Zeichen der FAFGA Alpine Superior. Die Fachmesse ist eine der bedeutendsten Investitions-, Beratungs- und Networking-Veranstaltungen in Tirol im Bereich Gastronomie, Hotel und Design. Veranstaltet wird die Messe wieder von der Congress Messe Innsbruck GmbH.

Die Revier Mountain Lodge Montafon eröffnete Anfang Juli. © Revier Hospitality Group AG

Die Revier Mountain Lodge Montafon eröffnete Anfang Juli.

© Revier Hospitality Group AG

Neueröffnung 2022

Berghotellerie der nächsten Generation: Was das Revier Mountain Lodge Montafon anders macht

Anfang Juli war es soweit: Die Schweizer Marke, Revier Hospitality Group, stieg in den österreichischen Markt ein. Dabei bricht das Unternehmen bewusst mit gängigen Beherbergungsprinzipien und setzt auf einen neuen Ansatz – den von Design und Reduktion.

Kein Bedauern: Auch wenn er viel Mist gebaut habe, er möchte keinen seiner Fehler missen. © Chris Terry

Kein Bedauern: Auch wenn er viel Mist gebaut habe, er möchte keinen seiner Fehler missen.

© Chris Terry

Vegan

Pritchard: »Wir müssen in der Gastronomie vermehrt auf vegane Konzepte setzen.«

Ein Leben ohne Grenzen: Skateboarder, Stuntman und veganer TV-Koch. Matt Pritchard appelliert an die Branche: »Interessiert euch mehr für den Plant-based Lifestyle, denn dieser ist die Zukunft!«

Meist gelesen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch die Speaker amüsierten sich bestens.

© Facettenreich

Event

Bühne für die Gastfreundschaft auf der »Facettenreich«

Experten und Unternehmer zeigten einen Nachmittag lang konkrete Chancen hinsichtlich Hospitality auf und teilten ihre Erfahrungen sowie ihr Wissen zu den Themen Guest Experience – live in Wien und online.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!