Der neue Pacojet 4 begeistert u. a. damit, bestimmte Rezepte in nur 90 Sekunden zu pacossieren. © Pacojet International AG

Der neue Pacojet 4 begeistert u. a. damit, bestimmte Rezepte in nur 90 Sekunden zu pacossieren.

© Pacojet International AG

Mit unvergesslicher Qualität brillieren – der neue Pacojet 4

Zum 30. Jubiläum lanciert Pacojet eine neue Gerätegeneration: Der neue Pacojet 4 begeistert unter anderem damit, bestimmte Rezepte in nur 90 Sekunden zu pacossieren. Während das Gerät besonders leise arbeitet, macht es herausragende Ergebnisse bei maximaler Produktivität sowie leichter Bedienung möglich – und erfüllt damit langersehnte Kundenbedürfnisse.

Advertorial


27. Oktober 2022

30 Jahre Erfahrung im Pacossieren gepaart mit Ingenieurs Know-How und höchstem Präzisionshandwerk aus der Schweiz haben zu einem Quantensprung der Pacojet-Technologie geführt: Auch wenn sich an der Funktionsweise des Kochsystems nichts geändert hat – frische, tiefgefrorene Lebensmittelzubereitungen werden ohne Auftauen mit Überdruck mikropüriert –, geht der neue Pacojet 4 noch besser auf die Kundenbedürfnisse ein und ist eine echte Innovation in puncto Bedienung, Geräteeinstellungen und Design.

Pacossieren in 90 Sekunden

Die Geräteeinstellungen des Pacojet 4 unterstützen Köch:innen bei den individuellen Anforderungen ihres Betriebs – ein effizientes Pacossier-Erlebnis ist dabei garantiert. Pacojet-Nutzer:innen können neu zwischen Pacossieren im klassischen Pacossier-Modus in vier Minuten oder im neuen Jet-Modus in 90 Sekunden wählen. Mit dem Jet-Modus lassen sich bestimmte Rezepte mit einem hohen Fett- und Zuckergehalt – z. B. Eiscremes – extrem schnell verarbeiten. So steigt die Produktivität in der Küche. Auch für die Herstellung von Speisen mit besonders luftiger und cremiger Konsistenz bietet der Pacojet 4 eine einfache Lösung. Mit dem neuen Modell können Köch:innen bei maximaler Zeitersparnis sogar bis zu zehnmal wiederholt pacossieren.

Interessierte können den Pacojet 4 bei einem kostenlosen Meet & Greet-Event bei Pacojet-Händler:innen kennenlernen. © Pacojet International AG
Interessierte können den Pacojet 4 bei einem kostenlosen Meet & Greet-Event bei Pacojet-Händler:innen kennenlernen.
© Pacojet International AG

Leichte und sichere Bedienung

Der Pacojet 4 bietet eine praktische Nutzerführung und Standardisierung von Arbeitsabläufen: Eine intuitive Bedienung und animierte Hilfestellung werden durch den großen Touchscreen des neuen Modells ermöglicht. Das Speichern und Abrufen der Einstellungen zur Verarbeitung von Rezeptfavoriten erhöht die Effizienz in der Küche zusätzlich. Die neuen Detektierfunktionen des Pacojet 4 helfen bei der korrekten Handhabung des Geräts und schützen es vor Schäden. Die Verbindung des Kochsystems via WiFi ermöglicht dem Service-Center eine schnelle und einfache Fehlerquellenermittlung. Darüber hinaus lässt sich der neue Pacojet 4 ganz einfach in zwei Stufen und mit speziellen Pacojet Reinigungs-Tabs reinigen. Und weil die neue Pacojet-Generation besonders leise pacossiert und so die Geräuschkulisse gering bleibt, eignet sich das Gerät auch bestens für die Zubereitung von Speisen in offenen Küchen.

Neuer Markenauftritt, Webseiten-Relaunch und Online-Shop

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums zeigt sich nicht nur der neue Pacojet, sondern der gesamte Marken-Auftritt in einem frischen Look. Die Gestaltung des jungen, prägnanten Logos repräsentiert den Pacossier-Prozess sowie den Innovationsgeist und die professionelle Lebendigkeit des Unternehmens. Die rot-schwarze Farbwelt stellt gleichzeitig sicher, dass der Bezug zum vorherigen Logo nicht verloren geht. Der neue Claim »pacotizing excellence since 1992« rückt die langjährige Erfahrung, Expertise und den Qualitätsanspruch ins Zentrum. Nicht zuletzt geht Pacojet auch neue Wege mit einer komplett umgestalteten und kundenorientierten Webseite als Dreh- und Angelpunkt der Kommunikation. Kund:innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können alle Pacojet Produkte im integrierten Online-Shop bestellen oder Händlerdemos anfragen.

Lesenswert

Küchenpersonal ist aktuell rar. Ein Netzwerk kann helfen. © mietkoch.net

Küchenpersonal ist aktuell rar. Ein Netzwerk kann helfen.

© mietkoch.net

Fachkräfte

Flexible Personalplanung: Küchenpersonal mieten, wenn man es braucht

Advertorial

Das Netzwerk von mietkoch.net ist eine Möglichkeit, schnell und zuverlässig Engpässe zu überbrücken. Top ausgebildete Fachkräfte unterstützen Gastronom:innen innerhalb kürzester Zeit vor Ort.

Der Döner kam durch Gastarbeiter:innen aus der Türkei in den DACH-Raum.

© Pexels / Mathias Reding

Kulinarik

Zum Vorwurf der kulturellen Aneignung in Gastro-Küchen: Eine Auseinandersetzung

Die Gastronomie erweitert sich seit einiger Zeit um eine sensible Dimension, jene der kulturellen Aneignung. Was man darunter versteht, womit sich Köch:innen konfrontiert sehen und was es zu bedenken gilt, wenn man sich von anderen Kulturen »inspirieren« lässt.

Endlich ist es soweit: Ozonos launcht neue Produkte. © Ozonos

Endlich ist es soweit: Ozonos launcht neue Produkte.

© Ozonos

Küche

Smarte Luftreinigung für die Gastronomie

Advertorial

Was im Sommer angekündigt wurde, ist nun erhältlich. Ozonos launcht den smarten Luftreiniger Ozonos AC-II mit Touch-Display, WLAN-Einbindung und App-Steuerung sowie die innovativen Kochfelder Kalista und Xenia.

Nun können auch Hobbyköch:innen mit Wiberg würzen. © Frutarom Savory Solutions

Nun können auch Hobby-Köch:innen mit Wiberg würzen.

© Frutarom Savory Solutions

Gewürz

Von Profis gedacht, für jede:n gemacht: Wiberg Gewürze für Zuhause

Advertorial

Bisher waren die Wiberg Gewürze nur für Profiköch:innen erhältlich. Mit November 2022 steht das neue »Wow«-Sortiment auch Endverbraucher:innen zur Verfügung und entführt diese damit erstmals in die »World of Wiberg«. Gleich zwölf Gewürzmischungen – von exotischen Currys über würzige Bio Ursalze bis zu rauchigen BBQ-Mischungen – sorgen in bewährter Profi-Qualität nun auch in der heimischen Küche für Genuss.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Den iVario kann man auch auf der »Gast«-Messe kennenlernen.

© Rational

Küche

Rezept-Video: Nur viele Geräte schaffen auch viel weg?

Advertorial

Mit nur einem Gerät ist es möglich, zu kochen, zu braten und zu frittieren: dem iVario von Rational. Wie sieht ein Küchenalltag mit diesem aus?

Wird die KI bald Weinprofis ersetzen? Einstimmiger Tenor: Nein! © Pexels / Pavel Danilyuk

Wird die KI bald Weinprofis ersetzen? Einstimmiger Tenor: Nein!

© Pexels / Pavel Danilyuk

Digitalisierung

KI-Sommelier: Cheers Künstliche Intelligenz!

Die Welt ist voller Weinbewertungen, die von der Expertise dahinter leben – von Menschen, die ihr Handwerk und jenes der Winzer:innen verstehen. So war es zumindest bis die Künstliche Intelligenz auf die Weinbranche traf und ihre eigenen Regeln mitbrachte. Ein Vergleich.

Meist gelesen

Auch herbstliche Wildgerichte schmecken vegan. © Unilever Food Solutions & Eskimo

Auch herbstliche Wildgerichte schmecken vegan.

© Unilever Food Solutions & Eskimo

Vegan

Pflanzliche Küche, die nicht über den Kopf wächst

Advertorial

Am Thema pflanzenbasierte Ernährung führt heute kein Weg mehr vorbei. Unilever Food Solution & Eskimo zeigt mit Plantmade, wie es geht.

Winterhalter lädt auf der GAST zum Entdecken neuer Spülwelten ein. © Winterhalter Gastronom GmbH

Winterhalter lädt auf der GAST zum Entdecken neuer Spülwelten ein.

© Winterhalter Gastronom GmbH

Küche

Winterhalter präsentiert auf der GAST 2022 seine Spülwelten

Am neu konzipierten Messestand von Winterhalter wird es 2022 ums Gläserspülen – der Königsdisziplin des gewerblichen Spülens –, um das neue Hybridmodell, die Haubenspülmaschine PT Utensil, das Spülen von Geschirr und Gerätschaften sowie um professionelle Systeme für hygienesicheres Spülen von Mehrweggeschirr gehen.

Die Denim-Style Kochjacken von Greiff sind besonders praktisch – und enthalten Fairtrade-zertifizierte Baumwolle. © Greiff

Die Denim-Style Kochjacken von Greiff sind besonders praktisch – und enthalten Fairtrade-zertifizierte Baumwolle.

© Greiff

Kleidung

Greiff: Faire Kochjacken für jeden Geschmack

Advertorial

Nachhaltige Berufsbekleidung, die höchsten Ansprüchen standhält, finden Gastronom:innen bei Greiff. Und das in verschiedenen, stylischen Modellen.

Ecolab hilft bei der Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit. © Ecolab

Ecolab hilft bei der Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit.

© Ecolab

Lebensmittel

Sehnsucht nach Hygiene-Kultur: In Krisenzeiten ist sie besonders stark

Advertorial

Die Bedeutung und der weltweite Vorstoß zur Einführung einer Kultur der Lebensmittelsicherheit. Und warum sichere Lebensmittel im Mittelpunkt der Unternehmenskultur von Ecolab stehen.

Fermentieren geht einfach und hat viele Vorteile. © FRUTAROM Savory Solutions/ Adobe Stock

Fermentieren geht einfach und hat viele Vorteile.

© Frutarom Savory Solutions / Matthias Münz

Fermentieren

Gut eingelegt ist halb gewonnen: Herbst ist die perfekte Zeit zum Fermentieren

Advertorial

Den Duft und Geschmack der sommerlichen Ernte muss man so lange wie möglich erhalten. Wer sich an vollreifem Gemüse auch in den kalten Monaten erfreuen will, baut schon jetzt vor – mit Fermentieren.

Becher perfekt gespült: Hersteller punkten mit passgenauen Spülkorb-Einsätzen für jede Art von Geschirr. © Jigal Fichtner

Becher perfekt gespült: Hersteller punkten mit passgenauen Spülkorb-Einsätzen für jede Art von Geschirr.

© Jigal Fichtner

Digitalisierung

App-solut saubere Spültechnik

Die Digitalisierung macht auch vor schmutzigem Geschirr nicht halt. Moderne Spülmaschinentechnik ist längst Teil der vernetzten Welt. Parallel steht am Weg zu sauberen Tellern, Töpfen, Gabeln und Gläsern Energiesparen hoch im Kurs.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!