Das Weingut aus dem Vulkanland sorgt für herbstlichen Genuss. © Weingut Gollenz

Das Weingut aus dem Vulkanland sorgt für Genuss im Herbst.

© Weingut Gollenz

Genusszeit Herbst: Der Gollenz lädt zur Herbstessenz im Oktober

Gut gereifte Weine im kulinarischen Duett mit exquisiter Gourmetküche von Florian Dreshaj und Manuel Haselberger können Kulinarik-Fans Ende Oktober am steirischen Weingut Gollenz erleben. Denn dann lädt der Gollenz zu einem exklusiven Sechs-Gänge-Degustationsmenü in den Infinity-Saal des Weinguts. Tickets sind bereits für das auf 24 Plätze limitierte Event erhältlich.

von Alexandra Embacher
21. September 2022

»Nicht überladen, sondern ehrlich, unverfälscht, pur.« So kündigt das Weingut Gollenz die Herbstessenz, ein Sechs-Gänge-Degustationsmenü am 25. Oktober 2022, im weinguts-eigenen Infinity-Saal an. Das genaue Menü bleibt bis Ende September aber geheim. Aus gutem Grund: Die beiden Köche, Florian Dreshaj (»Saziani Stub’n«, »Pfarrhof«, »Rote Wand Chef’s Table im Schualhaus«) und Manuel Haselberger, möchten die Gerichte auf saisonal erhältliche Produkte abstimmen. Ein paar grobe Informationen rückt Kerstin Gollenz vom gleichnamigen Weingut auf Nachfrage aber heraus: »Es wird ein herbstliches Menü sein. Das Hauptaugenmerk liegt auf saisonaler, regionaler Küche – mit ein paar internationalen Einflüssen.« So werde das verwendete Gemüse und Obst von Dreshaj zum Teil im eigenen Garten angebaut, dann eingelegt oder fermentiert.

Neben klassischen Weinverkostungen öffnet das Weingut Gollenz regelmäßig seine Tore für Degustationsmenüs und Events. © Weingut Gollenz
Neben klassischen Weinverkostungen öffnet das Weingut Gollenz regelmäßig seine Tore für Degustationsmenüs und Events.
© Weingut Gollenz

Reiner Geschmack, ohne viel Schnickschnack

Wer aber nun mit überladenen Tellern rechnet, der:die wird sogleich eines Besseren belehrt. Die Kompositionen werden reduziert sein, aber von erlesener Qualität. »Ohne zu viel Schnickschnack, echt und geradlinig«, führt Gollenz aus, weil der Geschmack von der Qualität des Produktes lebe, »von der hochwertigen Verarbeitung und Komposition der Aromen«. In Abstimmung mit den Weinen des steirischen Weinguts steht dem genussvollen Abend nichts mehr im Wege – außer es fehlt noch das Ticket zum herbstlichen Genuss.

Am 25. Oktober erwartet man ab 18 Uhr die Gäste. © Weingut Gollenz
Am 25. Oktober erwartet man ab 18 Uhr die Gäste.
© Weingut Gollenz

Info

Herbstessenz
Ort: 
Weingut Gollenz, 
Datum:
25. Oktober 2022
Beginn: 18 Uhr mit Sektempfang
Menüpreis: 129,– Euro

Der Menüpreis beinhaltet Aperitif, Gruß aus der Küche, Sechs-Gänge-Menü, Weinbegleitung – optional ist auch eine alkoholfreie Begleitung möglich – und Kaffee. Der Abend ist auf 24 Plätze limitiert. Tickets sind hier oder direkt am Weingut erhältlich.

Lesenswert

Die Winzervereinigung besteht aus neun steirischen Weingütern. © Eruption Winzer

Die Winzervereinigung besteht aus neun steirischen Weingütern.

© Eruption Winzer

Wein

Riedenduft lag in der Luft: Das war das erste Eruptionsfest »post corona«

Die Winzergruppe des Vulkanlandes lud erneut zum Fest, das vor den Corona-Einschränkungen regelmäßig stattfand, der Pandemie wegen aber eine lange Atempause hatte. Nun war es dennoch wieder soweit. Schauplatz: der Weinhof Scharl.

Der FH Salzburg Campus Urstein © Jörg Hempel

Der FH Salzburg Campus Urstein in Puch

© Jörg Hempel

Event

16. Brennpunkt eTourism findet im Oktober an der FH Salzburg statt

Der von der Tourismusforschung der FH Salzburg jährlich organisierte Tourismuskongress setzt sich am 6. Oktober 2022 mit den Chancen und Herausforderungen für die Branche, welche sich auch durch die Covid-19-Pandemie ergeben haben, auseinander.

Die FAFGA gilt als hochwertige Business-Plattform. © CMI / Thomas Steinlechner

Die FAFGA gilt als hochwertige Business-Plattform.

© CMI / Thomas Steinlechner

Event

Die FAFGA Alpine Superior startet wieder durch

Advertorial

Die Messe Innsbruck steht vom 19. bis 22. September 2022 erneut im Zeichen der FAFGA Alpine Superior. Die Fachmesse ist eine der bedeutendsten Investitions-, Beratungs- und Networking-Veranstaltungen in Tirol im Bereich Gastronomie, Hotel und Design. Veranstaltet wird die Messe wieder von der Congress Messe Innsbruck GmbH.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Referate, Workshops, Afterparty: Young Chefs Unplugged hat jedes Jahr viel zu bieten.

© VKD / Fotolounge Blende8, Ingo Hilger & Hempions

Event

Vierte Edition der Young Chefs Unplugged steht in den Startlöchern

Speziell für junge Köch:innen veranstaltet die »Koch G5« – ein Verbund aus den fünf deutschsprachigen Kochverbänden – auch in diesem Jahr wieder den Wissenskongress Young Chefs Unplugged im Vorarlberger Rankweil. Tickets gibt es ab sofort.

Winzer Hannes Reeh © Jolly Schwarz

Winzer Hannes Reeh

© Jolly Schwarz

Weingut

Hannes Reeh: »Wein ist für mich Musik!«

Der burgenländische Winzer im Gespräch über den Unplugged Zweigelt, was das mit Musik zu tun hat und aktuelle Trends in der Branche.

Eva Liebau & David Gölles: Die Opernsängerin und der Winemaker. © Skoff Original

Eva Liebau & Walter Skoff: Die Opernsängerin und der Winemaker.

© Skoff Original

Weingut

Skoff: »Weine, die Spaß machen und mit Frucht und Duft animieren, werden sich durchsetzen.«

Der Winzer Walter Skoff von Skoff Original im Interview über das Geheimnis seines Erfolges, seinen Weinbau, wohin der Trend geht und was sein größter Coup war.

Meist gelesen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch die Speaker amüsierten sich bestens.

© Facettenreich

Event

Bühne für die Gastfreundschaft auf der »Facettenreich«

Experten und Unternehmer zeigten einen Nachmittag lang konkrete Chancen hinsichtlich Hospitality auf und teilten ihre Erfahrungen sowie ihr Wissen zu den Themen Guest Experience – live in Wien und online.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!