Josef Donhauser (Don Group) und Alois Höfler (Walter Group) stoßen an. © Walter Group

Josef Donhauser (Don Group) und Alois Höfler (Walter Group)

© Walter Group

DoN eröffnet Restaurant »Walters« im Business-Park der Walter Group

Die Walter Group und DoN erweitern ihre Zusammenarbeit und bringen ein neues öffentliches Restaurant, das »Walters«, in den Business-Park. Damit will man die Region um Wiener Neudorf mit einem kulinarischen Hotspot beleben. Ansässige Unternehmen sollen zudem ihren Mitarbeiter:innen hochwertige Frischküche zu attraktiven Preisen anbieten können.

von redaktion
20. Januar 2023

Das neue, öffentlich zugängliche »Walters« Restaurant besticht zunächst mit der Architektur, die einen großen begehbaren Wald im Innenhof bietet. Doch auch das kulinarische Konzept steht dem in Nichts nach: Unterschiedliche Genusszonen mit mehr als 300 Sitzplätzen sind nun für alle Mitarbeiter:innen der umliegenden Unternehmen im Wirtschaftspark geöffnet. Das Angebot reicht vom Mittagstisch im »Walters« Restaurant und á la carte Business Lunch im »Walters« Salon bis zu einem ganztägigen Café für zwischendurch. »Das ›Walters‹ Restaurant ist die perfekte Ergänzung zu unserer ›Walters‹ Kantine«, ist sich Alois Höfler, Personalvorstand Walter Group Holding, sicher. »Dank der kulinarischen Vielfalt, smarten Bestellsystemen und finanzieller Stützung dürfen sich alle Mitarbeiter:innen der Walter Group auf entspannte und genussvolle Pausen freuen.« Wer keine Zeit zum Genuss vor Ort hat, dem/der stehen übrigens ein Pick-Up Point und Delivery zur Verfügung.

Außenansicht des »Walters« © Walter Group
Außenansicht des »Walters«
© Walter Group

Eine bewährte Partnerschaft

Dabei ist das »Walters« bereits das dritte »DoN Flavour District« Restaurant. »Das Konzept haben wir für Unternehmen entwickelt, die moderne Verpflegung als Benefit für ihre Teams sehen«, beschreibt Josef Donhauser, CEO DoN Group. »Leistbare Frischküche auf höchstem Niveau mit einem Service, der ohne anstellen und bargeldlos funktioniert.« Alfred Bauer, Geschäftsführer des Walter Business-Parks, ergänzt: »Nach intensiver Planung und kurzer Bauzeit sind wir sehr stolz, mit dem ›Walters‹ ein innovatives und nachhaltiges Ausrufezeichen zu setzen.« Das »Walters« wird Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr und an Freitagen bis 16.00 Uhr geöffnet sein.

Lesenswert

Der »Manifesto Market« in Berlin © André Baschlakow

Der »Manifesto Market« in Berlin

© André Baschlakow

Deutschland

»Fat Monk – Deli Bowls« eröffnet in Berliner Food-Hub den ersten Store außerhalb Österreichs

Die DoN Group wächst mit ihrer Eigenmarke »Fat Monk« in Deutschland, direkt am Potsdamer Platz in Berlin ist der neue Store zu finden. Aber auch in Österreich ist ein starkes Wachstum mit weiteren Standorten geplant.

Lin Jia Hao, Wei Wei Sun (Geschäftsführer Moriwano Group) und Martin Essl bei der Eröffnung. © Moriwano Group / jack-coleman.com

Lin Jia Hao, Wei Wei Sun (Geschäftsführer Moriwano Group) und Martin Essl bei der Eröffnung.

© Moriwano Group / jack-coleman.com

Neueröffnung 2023

Memori-Mastermind Wei Wei Sun eröffnet neue Ramenbar in Graz: »Noonbar«

Pünktlich zum Jahresanfang bringt Wei Wei Sun, Geschäftsführer Moriwano Group, eine neue Ramenbar in die »Zinze«, die »Noonbar«. So lassen sich ab jetzt in der Grazer Zinzendorfgasse köstliche Ramen, asiatisch inspirierte Drinks und Cocktails sowie urbaner Flair genießen – PROFI kostete exklusiv vor. 

Christophe Bacquié, kocht eine moderne, fantasievollen Küche. © Helge Kirchberger Photography

Christophe Bacquié ist Träger des prestigeträchtigen Titels »Meilleur Ouvrier de France«.

© Helge Kirchberger Photography

Salzburg

Christophe Bacquié ist im Jänner zu Gast im »Ikarus«

Im Jänner 2023 eröffnet Christophe Bacquié das kulinarische Jahr im Salzburger Top-Restaurant »Ikarus«. Mit im Gepäck hat er eine Küche, die sich Gang für Gang an der Ideallinie bewegen.

Stefanie und Christian Metzger, Gastgeber:innen © Gregor Hofbauer

Stefanie und Christian Metzger, Gastgeber:innen

© Gregor Hofbauer

Hotel

Metzger: »Für uns geht mit dem ›Refugium‹ ein Herzenstraum in Erfüllung.«

Stefanie und Christian Metzger, Gastgeber:innen des »Refugiums Lunz am See«, sprechen über ihren Traum und was ein gute Führungskraft ausmacht.

Andreas Senn ist mit zwei Sternen dekoriert. © Lukas Jahn / Senns.Restaurant

Andreas Senn ist mit zwei Sternen ausgezeichnet.

© Lukas Jahn / Senns.Restaurant

Sound

Food & Sound: Akustik Simulation bei Senn

Die Verschmelzung von kulinarischen Genüssen mit surrealen und psychoakustischen Klangteppichen. Andreas Senn und Poet Audio sprechen den zu lange vernachlässigten Hörsinn im Restaurant an.

Einer der besten Köche der Welt: Yusuke Takada © Helge Kirchberger Photography / Red Bull Hangar-7

Bei Yusuke Takada spielt das Produkt die Hauptrolle.

© Helge Kirchberger Photography / Red Bull Hangar-7

Koch

»Ikarus« bringt im Dezember einen der besten Köche nach Salzburg: Yusuke Takada

Yusuke Takada lässt in seinem Restaurant »La Cime« im Herzen von Osaka das klassisch französische Savoir Vivre lebendig werden, gleichzeitig aber ist der japanische Einfluss unverkennbar.

Meist gelesen

Pretty Patties: »Bun Burgers« von 4 Masquespacio. Im ersten Moment denkt wohl kaum jemand, er betrete einen Burger-Laden. © Masquespacio / Gregory Abbat

Pretty Patties: »Bun Burgers« von 4 Masquespacio. Im ersten Moment denkt wohl kaum jemand, er betrete einen Burger-Laden.

© Masquespacio / Gregory Abbat

Hotel

Trendreport: Alles fliest

Einst eher nur in Badezimmern und Spas zu finden, haben sich Fliesen längst etabliert. Sie sind heute überall zu finden – und das mit gutem Grund. Best Practice-Beispiele.

Die valencianische Gastronomie hat hervorragende Kulinarik zu bieten. © Visit València

Die valencianische Gastronomie hat hervorragende Kulinarik zu bieten.

© Visit València

Spanien

Spanisches València wird Gastgeber der »The World’s 50 Best Restaurants« Awards

Im Juni 2023 werden in der Hauptstadt des Turia die prestigeträchtigen Auszeichnungen für die gehobene Küche und Restaurants vergeben. Mit diesen Preisen wird die Arbeit der Haute Cuisine und des Gastgewerbes weltweit gewürdigt.

Das »Pauli – Shop Wine. Dine Fine.« bietet nicht nur exzellente Küche, sondern auch einen Weinshop im Untergeschoss. © Pauli – Shop Wine. Dine Fine.

Das »Pauli – Shop Wine. Dine Fine.« bietet nicht nur exzellente Küche, sondern auch einen Weinshop im Untergeschoss.

© Pauli – Shop Wine. Dine Fine.

Herdrochade

Roman Wurzer nimmt Engagement als Küchendirektor dreier Wiener Lokale an

Wurzer hat eine neue berufliche Herausforderung angenommen, die Großes verspricht: Er wird als Head Chef im Küchenbereich gleich drei Lokale verantworten. Eines davon ist im ersten Wiener Bezirk, wo er auch in der Küche anzutreffen sein wird.

Beim »Poet & Senns Audio Dinner« treffen Geschmack und Klang aufeinander. © Lukas Jahn / Senns.Restaurant

Beim »Poet & Senns Audio Dinner« treffen Geschmack und Klang aufeinander.

© Lukas Jahn / Senns.Restaurant

Salzburg

Andreas Senns Audio Dinner verspricht eine neue Dimension des Genusses

Beim »Poet & Senns Audio Dinner« im Salzburger »Senns.Restaurant« verschmelzen kulinarische Hochgenüsse mit akustischen Klangteppichen. Damit soll der »in Restaurants zu lange vernachlässigte Hörsinn ganz neu angesprochen werden«; Platzer und Senn wollen auf diesen besonderen Umstand aufmerksam machen und eine qualitätsvolle Akustik in der Gastronomie etablieren.

Küchenchef Max Natmessnig, Restaurantleiter und Sommelier Julien Morlat und Restaurant-Managerin Bekah Roberts-Natmessnig bilden die neue Dreierspitze. © Dallmayr Fine Dining

Max Natmessnig, Julien Morlat und Bekah Roberts-Natmessnig bilden die neue Dreierspitze.

© Dallmayr Fine Dining

Herdrochade

Münchner »Alois – Dallmayr Fine Dining« eröffnet mit neuer Küchenleitung wieder

Ab dem 20. Oktober 2022 wird das Team rund um den neuen Küchenchef und amtierenden »Koch des Jahres 2022« Max Natmessnig, Restaurantleiter und Sommelier Julien Morlat sowie Restaurantmanagerin Bekah Roberts-Natmessnig ihre Gäste auf eine kulinarische Reise mitten in München schicken.

Patron und Koch Johann Schmuck © Achromatic Photography

Patron der Restaurants und Koch Johann Schmuck

© Achromatic Photography

Neueröffnung 2022

Unterirdisch exzellent speisen: Schmuck eröffnet drittes Restaurant »Terra«

Moos an den Wänden, Wurzeln am Teller und Eisen im Glas: »Terra«, das neue Restaurant von Johann Schmuck, begrüßt ab jetzt seine Gäste in Stainz. Dort entdeckt man aber nicht nur Moos, das an den Wänden wächst, sondern auch eine Küche, die von der Verwurzelung der kulinarischen Künste mit der Natur erzählt.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!