Das Big Green Egg bietet schier grenzenlose Möglichkeiten. © Big Green Egg

Das Big Green Egg bietet schier grenzenlose Möglichkeiten.

© Big Green Egg

Das Big Green Egg hebt BBQ auf eine neue Stufe

Ein Big Green Egg eröffnet Gastronom:innen und innovativen Köch:innen neue Perspektiven. Beide verlegen ihre kulinarischen Grenzen leichter als gedacht und werden sich selbst und ihre Gäste verblüffen.

Advertorial


02. Januar 2023

Man nehme die alte japanische Kamado-Tradition und vermische diese mit der innovativen Keramiktechnologie der NASA. Heraus kommt ein modernes Outdoor-Kochgerät: das Big Green Egg. Ob man es zum Kochen, Backen, Grillen, Garen oder Räuchern benutzt – Köch:innen freuen sich über die feinen, unvergleichlichen Aromen. »Sie entscheiden sich für Lebensqualität. Für den ultimativen Geschmack«, sagt Florian Herbert Knecht, Geschäftsführer der Big Green Egg Deutschland GmbH. Obendrauf gibt es eine lebenslange Garantie auf das Barbecue- und Kochgerät.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hervorragende Keramik

Die für das Big Green Egg verwendete Keramik reflektiert die Hitze innerhalb des Eggs, sodass ein Luftstrom entsteht, der die Zutaten und Gerichte besonders zart macht. Die Keramik für das Big Green Egg wurde von der NASA mitentwickelt und die Produktion erfolgt in Nordamerika nach den strengsten Qualitätskriterien. Auch das ist ein Grund für ihre außerordentlich hohe Qualität. Die Keramik bietet eine ausgezeichnete Isolierung und trotzt extremen Temperaturen und Temperaturschwankungen.

Sparsam & nachhaltig

Dank der hitzereflektierenden Keramik und der charakteristischen Form des Big Green Eggs entsteht im Egg auch eine perfekte Luftzirkulation, die dafür sorgt, dass Zutaten und Gerichte auf der gewünschten Temperatur gleichmäßig gegart werden. Die gute Luftzirkulation hat aber noch einen weiteren großen Vorteil: Da die warme Luft im Egg bleibt, ist das Egg sparsam im Gebrauch. Die Holzkohle glüht länger und produziert weniger Asche. Und das Egg ist nicht nur nachhaltig im Gebrauch, sondern es besteht auch aus überaus langlebigen Materialien. Aber das gilt nicht nur für das Egg. »Wir von Big Green Egg streben danach, all unsere Produkte aus langlebigen Materialien herzustellen«, schließt Knecht.

Lesenswert

Wer in der Profiküche Energie und Kosten sparen will, benötigt vor allem verlässliche Daten. © Rational

Wer in der Profiküche Energie und Kosten sparen will, benötigt vor allem verlässliche Daten.

© Rational

Küche

Mit verlässlichen Daten den Energieverbrauch in der Profiküche senken

Advertorial

Rational stellt mit der neuen Energy Star-Zertifizierung und der passenden Ergänzung im digitalen Küchenmanagement ConnectedCooking zwei hilfreiche Werkzeuge zur Verfügung, Energiekosten zu senken.

Frontcooking macht was her. © Frutarom Savory Solutions

Frontcooking macht was her.

© Frutarom Savory Solutions

Gewürz

Küchen-Spektakel: Beim Frontcooking zeigen Profis, was sie können

Advertorial

Zischen, Brutzeln und Flambieren – Frontcooking macht was her! Im direkten Kontakt mit den Gästen begeistern Küchenprofis durch ihr Können. Doch besonders hier gilt: Die perfekte Mise en Place und herzeigbare Produkte sind unverzichtbar.

Für den Orangen-Zimt-Lachs bietet sich das Wiberg Exquisite Sortiment an. © Frutarom Savory Solutions

Mit dem Wiberg Exquisite Sortiment wird der Orangen-Zimt-Lachs zu einem exquisiten Gaumenschmaus.

© Frutarom Savory Solutions

Gewürz

Mit Wiberg Exquisite und seinen erlesenen Gewürzen der Welt wird’s edel

Advertorial

Die Wiberg Exquisite Linie verkörpert eine einzigartige Würzdimension: Verführerisch im Geschmack, unvergleichlich aufregend in Struktur und Duft. Die exquisite Produktrange birgt kulinarische Schätze sowohl aus den entlegensten Orten der Welt als auch heimischen Anbaugebieten.

Digitale HACCP- und GHP-Vorlagen. © Hollu

Digitale HACCP- und GHP-Vorlagen

© Hollu

Küche

Hygienesicherheit in der Küche mit dem digitalen Hygiene- und Prozessmanager »NOA«

Advertorial

Gedruckte Listen zur Dokumentation, Überprüfung und Einhaltung der HACCP- und GHP-Vorgaben sind oft unflexibel – man verliert schnell den Überblick und ein Zettel kann auch leicht abhandenkommen. Dies kann man vermeiden, indem man alle Checklisten digitalisiert.

Küchenpersonal ist aktuell rar. Ein Netzwerk kann helfen. © mietkoch.net

Küchenpersonal ist aktuell rar. Ein Netzwerk kann helfen.

© mietkoch.net

Fachkräfte

Flexible Personalplanung: Küchenpersonal mieten, wenn man es braucht

Advertorial

Das Netzwerk von mietkoch.net ist eine Möglichkeit, schnell und zuverlässig Engpässe zu überbrücken. Top ausgebildete Fachkräfte unterstützen Gastronom:innen innerhalb kürzester Zeit vor Ort.

Der Döner kam durch Gastarbeiter:innen aus der Türkei in den DACH-Raum.

© Pexels / Mathias Reding

Kulinarik

Zum Vorwurf der kulturellen Aneignung in Gastro-Küchen: Eine Auseinandersetzung

Die Gastronomie erweitert sich seit einiger Zeit um eine sensible Dimension, jene der kulturellen Aneignung. Was man darunter versteht, womit sich Köch:innen konfrontiert sehen und was es zu bedenken gilt, wenn man sich von anderen Kulturen »inspirieren« lässt.

Meist gelesen

Endlich ist es soweit: Ozonos launcht neue Produkte. © Ozonos

Endlich ist es soweit: Ozonos launcht neue Produkte.

© Ozonos

Küche

Smarte Luftreinigung für die Gastronomie

Advertorial

Was im Sommer angekündigt wurde, ist nun erhältlich. Ozonos launcht den smarten Luftreiniger Ozonos AC-II mit Touch-Display, WLAN-Einbindung und App-Steuerung sowie die innovativen Kochfelder Kalista und Xenia.

Nun können auch Hobbyköch:innen mit Wiberg würzen. © Frutarom Savory Solutions

Nun können auch Hobby-Köch:innen mit Wiberg würzen.

© Frutarom Savory Solutions

Gewürz

Von Profis gedacht, für jede:n gemacht: Wiberg Gewürze für Zuhause

Advertorial

Bisher waren die Wiberg Gewürze nur für Profiköch:innen erhältlich. Mit November 2022 steht das neue »Wow«-Sortiment auch Endverbraucher:innen zur Verfügung und entführt diese damit erstmals in die »World of Wiberg«. Gleich zwölf Gewürzmischungen – von exotischen Currys über würzige Bio Ursalze bis zu rauchigen BBQ-Mischungen – sorgen in bewährter Profi-Qualität nun auch in der heimischen Küche für Genuss.

3-2-1 St. Louis Cut 120 Grad: BBQ-Mop / Malzbier / Wirsing / Weißkraut / Hokkaidokürbis © Thorsten Kleine Holthaus

3-2-1 St. Louis Cut 120 Grad: BBQ-Mop, Malzbier, Wirsing, Weißkraut und Hokkaidokürbis

© Thorsten Kleine Holthaus

Grill & BBQ

Feuer frei: Fine Dining Grill & BBQ

Den besonderen Kick mit Röstaromen. Grillen & BBQ zeigen sich als martialische Art der Zubereitung, schließen allerdings Fine-Dining nicht aus. Mit Feuer und Kohle zur Extraklasse.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Den iVario kann man auch auf der »Gast«-Messe kennenlernen.

© Rational

Küche

Rezept-Video: Nur viele Geräte schaffen auch viel weg?

Advertorial

Mit nur einem Gerät ist es möglich, zu kochen, zu braten und zu frittieren: dem iVario von Rational. Wie sieht ein Küchenalltag mit diesem aus?

Der neue Pacojet 4 begeistert u. a. damit, bestimmte Rezepte in nur 90 Sekunden zu pacossieren. © Pacojet International AG

Der neue Pacojet 4 begeistert u. a. damit, bestimmte Rezepte in nur 90 Sekunden zu pacossieren.

© Pacojet International AG

Küche

Mit unvergesslicher Qualität brillieren – der neue Pacojet 4

Advertorial

Zum 30. Jubiläum lanciert Pacojet eine neue Gerätegeneration: Der neue Pacojet 4 begeistert unter anderem damit, bestimmte Rezepte in nur 90 Sekunden zu pacossieren. Während das Gerät besonders leise arbeitet, macht es herausragende Ergebnisse bei maximaler Produktivität sowie leichter Bedienung möglich – und erfüllt damit langersehnte Kundenbedürfnisse.

Auch herbstliche Wildgerichte schmecken vegan. © Unilever Food Solutions & Eskimo

Auch herbstliche Wildgerichte schmecken vegan.

© Unilever Food Solutions & Eskimo

Vegan

Pflanzliche Küche, die nicht über den Kopf wächst

Advertorial

Am Thema pflanzenbasierte Ernährung führt heute kein Weg mehr vorbei. Unilever Food Solution & Eskimo zeigt mit Plantmade, wie es geht.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!