Hier geht’s zu den besten Jobs

KI-Sommelier: Cheers Künstliche Intelligenz!
KI-Sommelier: Cheers Künstliche Intelligenz!

Die Welt ist voller Weinbewertungen, die von der Expertise dahinter leben – von Menschen, die ihr Handwerk und jenes der Winzer:innen verstehen. So war es zumindest bis die Künstliche Intelligenz auf die Weinbranche traf und ihre eigenen Regeln mitbrachte. Ein Vergleich.

Slide
IHRE
MEINUNG ZÄHLT!

Bewerten Sie JETZT Ihren Arbeitgeber, sorgen Sie damit für Transparenz und zeigen Sie Ihren Kollegen, welcher Betrieb am Punkt der Zeit ist!

Melden Sie Ihr Start-Up an! © Shutterstock
Arbeitgeber-Check: Das sind die besten Arbeitgeber:innen der Branche 2022
Arbeitgeber-Check: Das sind die besten Arbeitgeber:innen der Branche 2022

Viele Mitarbeiter:innen haben für die besten Betriebe der Branche gestimmt und damit entschieden: Hier sind sie, die besten Arbeitgeber:innen des Gastgewerbes 2022! Gefeiert wurden sie gleich bei einem glamourösen Event, bei dem Akteur:innen aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus in Graz versammelt waren und Falstaff PROFI einmal mehr aufzeigte, wie wertvoll eine Karriere in der Branche ist.

Gebot der Stunde: Rezepte von Jürgen Gschwendtner
Gebot der Stunde: Rezepte von Jürgen Gschwendtner

Bequem und kreativ. So einfach, so schnell, so köstlich! Pommes Frites, Rösti & Co – Jürgen Gschwendtner zeigt, wie kreativ TK-Kartoffelspezialitäten einzusetzen sind.

Frauenpower: happy – or not?
Frauenpower: happy – or not?

Ein Privileg und eine Aufgabe: Katharina Pirktl über den Balanceakt der Führung von sich selbst und ihren Mitarbeiter:innen.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Bild 2

»Spannender und abwechslungsreicher kann eine Branche nicht sein. Wir zeigen Gastronomie und Hotellerie so, wie sie tatsächlich sind: geprägt von Wertschätzung und einem besonderen Miteinander, untermalt von Liebe zu hochwertigen Lebensmitteln und Genuss.«

Mag. Alexandra Gorsche
Herausgeberin Falstaff Profi

JETZT NEU

AUSGABE Sept./Okt. 2022

Starke Arbeitgeber:innen sind gefragt! Deswegen nimmt die aktuelle Ausgabe »best Bosses«, welche die Branche beflügeln, in den Fokus, präsentiert, was Mobile Homes können, verkostet Gemüsewein ganz nach dem Motto »Sparkling Sellerie – Ja, bitte!« und fragt nach den Möglichkeiten von KI in der Weinbewertung.

Know how & insider

Die mehr als 55 Auszubildenden der Living Hotels sollen wissen, wie wichtig sie im und für das Unternehmen sind. © Christian Behnke

Die mehr als 55 Auszubildenden der »Living Hotels« sollen wissen, wie wichtig sie im und für das Unternehmen sind.

© Christian Behnke

Nachwuchs

Die »Living Hotels« intensivieren Nachwuchssuche und -sicherung mit neuer Ausbildungsleitung

 

Die Suche nach dem Berufsnachwuchs wird von Jahr zu Jahr herausfordernder, gerade in der Hotellerie ist man mit dieser Thematik

Weniger ist oft mehr: Darum geht es im »Revier Mountain Lodge Lenzerheide« unkompliziert mit kleiner Speisekarte zu. © Revier Hotels

Weniger ist oft mehr: Darum geht es im »Revier Mountain Lodge Lenzerheide« unkompliziert mit kleiner Speisekarte zu.

© Revier Hotels

Fachkräfte

So geht’s: Diese Prozesse können Sie digitalisieren

 

Die Digitalisierung macht vor wenig halt, so auch nicht vor der Hotellerie. Wie auch Sie es schaffen, auf den Zug der

Der Eurogast Österreich Messestand auf der »Gast«, Salzburg @ Eurogast Österreich

Der moderne Eurogast Österreich Messestand auf der »Gast« in Salzburg.

© Eurogast Österreich

Messe

Neuer Messeauftritt in Salzburg: Eurogast überzeugte mit Qualität und zieht positive Bilanz

Advertorial

Fünf erlebnisreiche Messetage, wertvolle Kundengespräche über die neuen Standorte sowie der Marken-Relaunch prägten den Messeauftritt des Gastronomiegroßhändlers Eurogast.

KULINARIK & DRINKS

Dominik Wolf von der Grazer »Viertel 4«-Bar. © Adrian Almasan

Dominik Wolf von der Grazer »Viertel 4«-Bar.

© Adrian Almasan

Wettbewerb

Dominik Wolf gewinnt mit »Bananarama« Diplomático-Competition

 

Beim internationalen Wettbewerb »Artisans of Taste« in Wien waren neben dem Basis-Produkt ausschließlich selbst gemachte Zutaten zulässig – und der

Carte D’Or Marone ist die cremig-nussige Eisneuheit für Herbst und Winter. © Unilever Food Solutions & Eskimo

Carte D’Or Marone ist die cremig-nussige Eisneuheit für Herbst und Winter.

© Unilever Food Solutions & Eskimo

Eis

Carte D‘Or Professional: Mit wenigen Handgriffen zu mehr Dessertumsatz

Advertorial

Es ist längst kein Geheimtipp mehr, dass sich der Umsatz pro Gast mit einer modernen und ansprechenden Dessertkarte nachhaltig steigern

Mit dem Aperitif will Schraml die internationale Gourmet-Szene erobern. © Matthias Heschl

Mit dem Getränk will Schraml die internationale Gourmet-Szene erobern.

© Matthias Heschl

Aperitif

Aperitif, Erfrischer & Begleiter: Schraml präsentiert seinen neuen »Combuchont«

 

An Bakterien und Hefen hat Klemens Schraml vom Restaurant »Rau« im oberösterreichischen Großraming einen Narren gefressen: Entstanden ist aus dieser

Werbebanner

Rezepte

Das Kürbispüree passt perfekt zum Kaffee. © Pexels / Nina Pintar

Das Kürbispüree passt perfekt zum Kaffee.

© Pexels / Nina Pintar

Drink

Vegane Pumpkin Spice Latte

Sie läutet die kalte Jahreszeit ein: die Kürbisernte. Dabei entfaltet das Gemüse nicht nur in der Küche sein Aroma. Mindestens

Klassisches Weihnachtsessen, außergewöhnliche Zutaten. © Unilever Food Solutions & Eskimo

Klassisches Weihnachtsessen, außergewöhnliche Zutaten.

© Unilever Food Solutions & Eskimo

Hauptspeise

Veganes Raw NoMince a la »Wellington«

Die veganen Burgerpatties auf Pflanzenprotein-Basis werden mit Spinat, Champignons und Schalotten in feinen Blätterteig gehüllt. Rezept für 10 Personen.

Werbebanner

Top Player

Katharina Pirktl, Geschäftsleitung des »Alpenre­sort Schwarz« © Simon Fischler

Katharina Pirktl, Geschäftsleitung des »Alpenre­sort Schwarz«

© Simon Fischler

Interview

Talk about mit Katharina Pirktl

 

Katharina Pirktl, Geschäftsleitung des »Alpenre­sort Schwarz«, spricht im Interview zu ihrer skurrilsten Reklamation, aber auch zu dem, was Frauen tun

Marcel Gutheinz ist Inhaber und Geschäftsführer des »Hotel Jungbrunn – Der Gutzeitort«. © Hotel Jungbrunn

Marcel Gutheinz ist Inhaber und Geschäftsführer des »Hotel Jungbrunn – Der Gutzeitort«.

© Hotel Jungbrunn

Tirol

Gutheinz: »Unsere Mitarbeiter:innen dürfen das Hotel so nutzen wie die Gäste auch.«

 

Marcel Gutheinz, Inhaber und Geschäftsführer des »Hotel Jungbrunn – Der Gutzeitort«, spricht im Profi-Talk über Motivation der Mitarbeiter:innen und was

Christian Pfister, Hotelier ZillergrundRock – Luxury Mountain Resort © Lorenz Masser

Christian Pfister, Hotelier »ZillergrundRock – Luxury Mountain Resort«

© Lorenz Masser

Hotel

Pfister: »Das schönste Hotel wäre nichts ohne die Menschen, die dahinterstehen.«

 

Christian Pfister, Hotelier »ZillergrundRock – Luxury Mountain Resort«, geht im Interview auf Innovation sowie Tradition ein und verrät, wie man

Werbebanner

Top Jobs

Keine Jobs gefunden!

Design & inspiration

Salsiccia Fat Bus von Erwin Wurm © Michele Alberto Sereni

Salsiccia Fat Bus von Erwin Wurm

© Michele Alberto Sereni

Kunst

Transformam: Junkfood und Konsum in der zeitgenössischen Kunst

 

Erwin Wurm interpretiert mit scharfsinnigem Witz zentrale Aspekte der zeitgenössischen Gesellschaft wie Junkfood und Konsum, und zeigt diese als übertriebene

Das Regalsystem lässt sich ohne großen Aufwand jederzeit neu kombinieren oder bei Bedarf erweitern. © Wanzl GmbH & Co. KGaA

Das Regalsystem lässt sich ohne großen Aufwand jederzeit neu kombinieren oder bei Bedarf erweitern.

© Wanzl GmbH & Co. KGaA

Hotelaustattung

Regalsysteme schaffen Ordnung im Hotel

Advertorial

Mit wenigen Handgriffen zum organisierten Warenlager: Das Regalsystem »wire tech 100« kennt in Sachen Flexibilität und Komfort kaum Grenzen. Ob Housekeeping,

Wellness für Körper und Geist: Das richtige Bücherangebot ergänzt das Wohlfühlangebot eines Hotels. © Silena / stefanschuetz.com

Wellness für Körper und Geist: Das richtige Bücherangebot ergänzt das Wohlfühlangebot eines Hotels.

© Silena / stefanschuetz.com

Bücher

Hotel-Bibliotheken: Bücher zu buchen

 

Hotel-Bibliotheken sind Erholungsverstärker und Türöffner in neue Erlebnisräume – wenn sie gut zusammengestellt und ansprechend inszeniert sind. Dafür gibt es